You are not logged in.

233

News

Rating:

By Trap (Wednesday, July 27th 2011, 4:08pm)

Bisher war es für viele Website-Betreiber keine Freude, den +1-Button von Google in ihre Seite einzubinden, da die Ladezeiten sowohl in der Javascript- als auch in der iframe-Version alles andere als berauchend waren. Doch nun hat der Suchmaschinenriese eine aktualisierte Version veröffentlicht, welche sich zwar optisch und funktional nicht von der alten unterscheidet, sich jedoch durch erheblich bessere Ladezeiten auszeichnet. Google spricht gar von einer Steigerung von 300%. Es lohnt sich also, auf den neuen Code umzusteigen, welcher, wie gehabt, auf der Seite des +1-Buttons bezogen werden kann.

Dieser muss auch fortan nicht mehr im Kopfbereich der Seite eingebunden werden, sondern einfach nach dem letzten eingebundenen +1-Button, also beispielsweise beim WBB im footer-Template. Über den Button ist es möglich, seinen Google-Kontakten Inhalte zu empfehlen. So kann man z.B. seit einiger Zeit für jedes Suchergebnis in Google Search seine Empfehlung aussprechen.

Views: 71

Comments (2)

  • 2

    By Trap (Wednesday, July 27th 2011, 8:41pm)

    Jepp, die kürzere Ladezeit kann ich bestätigen. Nichts zu danken. :)

  • 1

    By Black Rider (Wednesday, July 27th 2011, 5:28pm)

    Habe ihn auch hier eingebaut und er lädt nun wirklich schneller - schneller sogar, wie der Facebook-Button.

    Danke für die Info! :)

Add Comment

Please enter the letters that are shown in the picture below (without spaces, and upper or lower case can be used). If you cannot identify the captcha even after reloading it please contact the administrator of this site.

Social Networks

Share

Testing demo

We provide an easy possibilty to test every product (plugins and applications) in an own testing environment for at least 7 days without commitment. There is no contract and you can exhaust our software completely with all its components!

 

Contact us today. Either as registered member per Private Message or per e-mail: webmaster@kittmedia.com.